Ganzjährig an Grundschulen

Theaterpädagogikkurs "Starke Mädchen"
Selbstbewusstseins und Konflikttraining durch theatrale Methoden

Spielerisch Teamfähigkeit schätzen lernen
Animationstheatertechniken, Improvisationswettspiele, Zirkusmethoden, Kinderstunts, Scheinkämpfe lassen ein Gruppengefühl aufkommen.

Unterschiedliche Gefühle darstellen lernen
Durch Improvisationsspiele zum Thema Gefühle, Rollenrätselspiele, Pantomimewettspiele wecke ich den Ergeiz der Kinder, diese verschiedenen Gefühle mit ihrem Körper darstellen zu wollen.

Im Gruppenverband Problemsituationen lösen lernen
Nach einem Gespräch über eine Problemsituation aus dem kindlichen Alltag z.B. Konflikte mit Eltern, Liebeskummer, Streit mit Freunden, wird dieses Rollenspiel dargestellt. Dann wird diese Situation von den einzelnen Kindern durch ihr Einbringen in die Situation variiert, bis alle Teilnehmer von der entstehenden Problemlösung überzeugt sind.

Leitung: Daniela Posada-Bangert

Info:
zur Vergrößerung Bild anklicken